Anwendung von TEC7 MS-Polymer-Klebstoffen / Dichtstoffen

08.11.2019 09:40

In diesem Artikel möchte ich Ihnen die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von TEC7 als Klebstoff und als Dichtstoff aufzeigen.

Zunächst zwei Erklärungen:

Umgangssprachlich wird viel von „Kleber(n)“ geredet:
Technisch korrekt ist, dass der „Kleber“ diejenige Person ist, die den „Klebstoff“ verarbeitet.

Per Definition ist Klebstoff ist ein nichtmetallischer Stoff, der Werkstoffe durch Oberflächenhaftung (Adhäsion) und seine innere Festigkeit (Kohäsion) verbindet.

Es handelt sich also um einen Prozesswerkstoff, der beim Fügeverfahren "leben zum Verbinden verschiedener Werkstoffe verwendet wird. Zusätzlich zur kraftübertragenden Wirkung können Klebstoffe weitere Funktionen übernehmen: Schwingungsdämpfung, Abdichten gegen Flüssigkeiten und Gase, Ausgleich, Korrosionsschutz, thermische und elektrische Isolation oder Leitfähigkeit.

MS-Polymer-Kleb- und Dichtstoffe (Modifiziertes Silan) werden auch als SMP-Kleb- und Dichtstoffe (Silan Modifiziertes Polymer), Hybridkleber, MS-Hybrid-Klebstoff, Hybrid-Polymer usw.  bezeichnet.

Auch unter Anwendungsbezeichnungen wie Montagekleber, Industriekleber, Konstruktionskleber verbergen sich häufig zäh-elastisch aushärtende MS-Polymer-Klebstoffe.

Durch die grundlegenden positiven Eigenschaften, wie hohe Klebkraft, Witterungsbeständigkeit, Vibrationsfestigkeit, hohes Spaltfüllvermögen, Dehnfähigkeit, sind die Anwendungsmöglichkeiten im Innen- wie Außenbereich vielfältig:

Anwendung von TEC7 im Sanitärbereich: Langzeit schimmelresistentes Abdichten von Duschen, Badewannen, Waschbecken gegen den Wandbereich.

Anwendung von XTACK im Elektrobereich: Sofortiges montieren von Kabelkanälen an senkrechten Wänden oder über Kopf an der Decke.

Anwendung von TEC7 für Dachdecker: Wasser- und Zugluftdichte Anbringung von Unterspannbahnen, Abdichtung von Wandanschlussprofilen. TEC7 haftet auch auf feuchtem Untergrund!

Anwendung von FLEX7 für Glaser: Herstellung dauerelastische Dehnungsfugen z.B. zwischen Wintergarten und Hauswand.

Anwendung von TEC7 im Fensterbau: Dauerhaftes, witterungsbeständiges Abdichten von Fensterrahmen gegen das Mauerwerk.

Anwendung von XTACK im Innenausbau: Abstützungsfreies Anbringen von Unterkonstruktionen, Lattungen ohne zu bohren, z.B. im Kellerbereich. TEC7 ist sehr emissionsarm mit EC1-Plus-Zulassung!

Anwendung von TEC7 bei Malerarbeiten: Anbringen von Stuckleisten, Fußleisten Rosetten, dauerhafte Überbrückung von Rissen in Wänden. TEC7 ist nass in nass überstreichbar!

Anwendung von FLEX7 im Maurerbereich: Ausfüllen auch von großen Dehnungsfugen, Langfristige Abdichtung von Rissen im Mauerwerk, Anbringung von Steinriemchenfassaden und Natursteinen mit TEC7.

Anwendung von TRANS7 im Natursteinbereich: Unsichtbare Verklebung von Natursteinen, Anbringung von Schriftzügen auf Natursteinen, Grabsteinen. Aufsetzen von Fensterbänken, Handläufen aus Naturstein auf Mauersockel. Abdichtung an Küchenarbeitsplatten.

Anwendung von TRANS7 INOX im Großküchenbau, Nahrungsmittelindustrie: Verkleben und Verfugen von Edelstahlplatten, Edelstahlprofilen. Ausbildung von Sichtfugen im INOX-Look. TEC7, TRANS7, TRANS7 INOX hat eine ISEGA-Lebensmittelzulassung.

Anwendung von TEC7 im Schiffbau und Yachtbau: Aufsetzen und Verfugung von Teak-Decks, Erstellen von Anschlussfugen, Abdichten von Fenstern, Handläufern, Relings, Beschlägen, Kiel-Rumpfverbindungen, Kleben von Rumpf-Deck-Verbindungen. TEC7 hat ein eine Schiffbauzulassung durch DNVGL!

Anwendung von TEC7 im Fassadenbau: Montage von hinterlüfteten Fassadenteilen auf deren Unterkonstruktion ohne weiter formschlüssige Verbindungselemente wie Schrauben, Nieten, Klammern etc.

Anwendung von TEC7 im Nutzfahrzeugbau, Caravaning: Konstruktives Verkleben und Abdichten von Aufbauten, Laderaumböden, Spoilern, Fahrzeugteilen.

Grundsätzlich richten sich die Produkte von TEC7 an den professionellen Anwender aus allen Branchen, der auf ein bestmögliches und langlebiges Ergebnis der Verklebung oder Abdichtung angewiesen ist aber auch an den anspruchsvollen Heimwerker (DIY).

Da es mit der Lieferung von Profi-Klebstoffen / Dichtstoffen allein nicht getan ist, stehe ich - Gerhard Figge - Ihnen persönlich, als zertifizierter Klebspezialist bei der Auswahl und Anwendung des optimalen TEC7-Produktes, jederzeit zur Verfügung.

Bitte nutzen Sie diesen Service, da die Vielzahl aller Probleme mit Verklebungen oder Abdichtungen aus Fehlern in der Anwendung resultieren!